Pfarrhaus Naters

Pfarrhaus Naters

Pfarrhaus Naters

Das Pfarrhaus wird baugeschichtlich als eines der interessantesten Wohnhäuser von Naters angesehen. Der älteste Teil ist der Wohnturm im Osten aus dem 12. Jahrhundert, an dessen Westseite 1461 und 1661 ein hölzernes Haus angebaut wurde, das man später ummauerte. Dadurch erhielt das Bauwerk einen sonderbar ambivalenten Charakter, der bei der Restaurierung 1974/75 unter der Aufsicht der Eidgenössischen und Kantonalen Denkmalpflege noch hervorgehoben wurde, so dass heute die rustikal anmutende Ostseite im Kontrast zu der fein verputzten Westseite steht.

Export PDF